| 02:39 Uhr

26. Kinderhörsaal in Rückersdorf

Rückersdorf. Der 26. Kinderhörsaal musste im Juni wegen eines schweren Unwetters und dem damit verbundenem Stromausfall in ganz Rückersdorf ausfallen. leh

Der Dozent, Herr Brosius, der sich trotz umgestürzter Bäume und mit beträchtlicher Verspätung von Dresden nach Rückersdorf durchgekämpft hatte, versprach aber, dass er die Vorlesung nach der Sommerpause am 13. September um 17 Uhr nachholen werde. Alle kleinen Studenten, die sich trotz Gewitter, Regen und Sturm ins Mehrgenerationenhaus gewagt hatten, bekamen einen Troststempel und ein kleines Getränk und werden jetzt hoffentlich im September wieder mit dabei sein, wenn es dann in Rückersdorf endlich heißt: "Umformtechnik - was Alufolie, Münzen und Autokarosserien gemeinsam haben".