ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:27 Uhr

Polizeimeldung
19-Jähriger kracht in Göllnitz gegen Mast

Göllnitz. Ein leicht verletzter Autofahrer und ein umgekippter Strommast sind das Resultat eines Unfalls in Göllnitz.

Ein Autofahrer verlor Dienstagmorgen in der Rosengasse in Göllnitz die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Strommast. Der 19-jährige wurde dabei leicht verletzt. Er musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für den Mast kam laut Polizei indes jede Hilfe zu spät. Er kippt um. Das Fahrzeug blieb trotz Beschädigungen fahrbereit.

(pm/blu)