Vorbei ist die Zeit, in der auf der für viele Monate größten Baustelle Finsterwaldes kaum etwas erahnen ließ, was hier bis Ende 2021 in die Höhe wachsen soll. Die Baufeldvorbereitung und die im November 2019 begonnenen Abbrucharbeiten sind Geschichte. In den nächsten Wochen wird an der Stelle...