ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:09 Uhr

Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Bad Liebenwerda

Unfall Kreuzung in Prieschka, Pkw aus Oschätzchen kommend beachtete die Vorfahrt des aus Bad Liebenwerda kommenden Mercedes nicht und wurde in das an der Kreuzung haltende Fahrzeug (Kleintransporter) geschleudert
Unfall Kreuzung in Prieschka, Pkw aus Oschätzchen kommend beachtete die Vorfahrt des aus Bad Liebenwerda kommenden Mercedes nicht und wurde in das an der Kreuzung haltende Fahrzeug (Kleintransporter) geschleudert FOTO: Mona Claus (LR-ELW-RED-101)
Bad Liebenwerda. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 8.10 Uhr in Prieschka bei Bad Liebenwerda (Elbe-Elster). Ein aus Richtung Oschätzchen kommender 69-jähriger Pkw-Fahrer beachtet die Vorfahrt eines aus Bad Liebenwerda kommenden Pkws nicht. Mona Claus

Es kam zur Kollision, wobei das Fahrzeug des älteren Verkehrsteilnehmers, der mit seiner Frau im Fahrzeug saß, gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Zwei Personen wurden schwer verletzt, eine musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Zwei weitere Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt.