Andere Klassenstufen gebe es dort nicht mehr, sagt Marlis Eilitz, Amtsleiterin des Schulverwaltungs- und Sportamtes des Elbe-Elster-Kreises.
Auch das Gymnasium in Bad Liebenwerda öffnet heute zum letzten Mal. Die meisten Schüler würden im neuen Schuljahr das Elsterschloss-Gymnasium in Elsterwerda besuchen, so Marlis Eilitz. Einige gingen auch nach Falkenberg. Die Räume des Gymnasiums würden zukünftig von Schülern der Oberschule Thalberg genutzt, die zum Beginn des neuen Schuljahres in die Kurstadt umziehen. (mat)