| 02:35 Uhr

Zusammenstoß nach missachteter Vorfahrt

Gröden. Die Vorfahrt missachtet hat am Mittwochnachmittag ein Skoda-Fahrer, der deshalb gegen einen weiteren Skoda fuhr. Der Verursacher des Unfalls wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. red/sk

Bei dem Fahrer des zweiten Skodas ist mit einem Testgerät ein Wert von 0,58 Promille festgestellt worden. Der Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos belief sich auf rund 4000 Euro.