(pm/blu) Das neue Schuljahr hat am Montagmorgen für eine Autofahrerin mit einer Verkehrsunfallaufnahme begonnen. „Beim Ausparken war die  Frau mit ihrem Fahrzeug gegen ein Tor der Schule an der Zinsdorfer Straße in Wahrenbrück gestoßen“, erklärt Polizeisprecher Torsten Wendt den Unfallhergang. Mit Schäden von knapp 1000 Euro blieb das Auto fahrbereit. Verletzt wurde laut Polizei niemand.