ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:10 Uhr

Zum 15. Mal Landpartie im Elbe-Elster-Land

Elbe-Elster-Kreis. Die Brandenburger Landpartie findet alljährlich am zweiten Juniwochenende statt, und diesmal gibt es ein Jubiläum zu feiern: Zum 15.

Mal öffnen Landwirte, Gärtner, Fischer, Förster und ländliche Kulturvereine ihre Türen und Tore.

Am 13. und 14. Juni erwartet das ländliche Brandenburg wiederum viel Besuch aus den großen und kleinen Städten der Region und der Nachbarschaft. Ställe und Gärten, Höfe und Fischereibetriebe bieten Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens. Mehr als 250 Betriebe, von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof, vom Ökobetrieb bis zum Schaugarten sind in diesem Jahr auf Gäste aus nah und fern eingestellt. Das sind die Teilnehmer im Elbe-Elster-Land:

Alpaca's of Density GbR, Pießig Nr. 27 a

Direktvermarktung Andrä, Stolzenhain bei Schönewalde

Kolochau, Haus der Generationen

Kreislandfrauenverband Elbe-Elster, Ortsgruppe "Röderland" Haida (Tag der offenen Gärten)

Landwirtschaftsbetrieb und Vermarktung Bieligk, Bad Liebenwerda

Milchgut Kolochau GmbH

Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen, Verein Kerngehäuse, Döllingen

Reitclub "Am Schappin", Waldweg 1, Polzen

Reiter- und Zuchthof Scholz, Stechau

Schnürpels Landhof, Horst bei Schönewalde

Tannenhof Stuckatz mit Gasthaus und Gästehaus Diana, Agrargenossenschaft Dollenchen

Touristinformationsbüro Schlieben, Organisator der Radpartie im Amt Schlieben

Verein zur Förderung des historischen Weinbaus in Schlieben, Kellerstraße (Martinstraße), Schlieben