Dort haben sich bereits vor dem vereinbarten Drehtermin zahlreiche Handwerker der Sängerstadtregion versammelt. Nicht ohne Grund, wie von den Wirtsleuten Ute und Reinhard Scholz zu erfahren war. Es seien alles Handwerker, die mit dafür sorgten, dass im Januar 2011 die Wirtschaft mit ihren 36 Plätzen die Gaststättenlandschaft der Sängerstadt erweiterte. Warum das so ist, ist bei Zibb am heutigen Freitag, 18.30 Uhr, zu erfahren.