(fc) Wenn’s kommt, kommt es dicke. Das ist beim Stadtfest in Bad Liebenwerda auch in diesem Jahr so.

Brunnenfest: Am Freitag, 24. Mai, werden mehr als 40 Ehrenamtliche geehrt. Um 16 Uhr öffnet der Schaustellerpark und ab 18 Uhr ist Partytime – erst mit den Flying Rockets und dann bis in die Nacht mit der Party-Show-Band Rosa.

Am Samstag geht ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen mit Happy Harmonie bis zum Abend ganztägig die Post ab mit Talenteshow der Grundschule (15 Uhr), Kurstadt-Singkreis (16 Uhr), den Falkenberger Tanzmäusen (17 Uhr), Fading Silence (19 Uhr) und der Sommerparty am Abend. Um 11 Uhr startet die Oldtimer Ralley.

Elsterlauf. Der Sonntag steht ab 9 Uhr ganz im Zeichen des Sportereignisses mit verschiedenen Disziplinen vom Wandern bis zum Laufen.  Um 9.30 Uhr wird der Bambinilauf im Kurpark gestartet, ab 13.30 Uhr ist Familiengottesdienst mit dem Kindermusical im Kurpark. Auf der Wäldchenwiese beginnt  9 Uhr das Familienprogramm. Ab 15 Uhr ist Kurkonzert  diesmal auf dem Rossmarkt.

Eröffnung Orgelakademie. Um 11 Uhr wird am Sonnabend die Südbrandenburgische Orgelakademie am Markt eröffnet. Zu jeder vollen Stunde zwischen 11 und 16 Uhr gibt es Führungen und kleinere Konzerte.

Reiss-Museum geöffnet. Von 10 bis 14 Uhr führt Dietmar Menzel alias Robert Reiss höchstpersönlich durch das Museum im dritten Geschoss am Firmensitz im Südring. Ab sofort sind viele Dokumente und Fotos digitalisiert – ein Muss für Fans der Industriekultur!