| 12:41 Uhr

Aufregung
Wolf reißt mehrere Schafe bei Gorden

Gorden.

In Gorden und Umgebung herrscht Aufregung. Mindestens ein Wolf soll in der Nähe mehrere Schafe einer Herde gerissen haben. Das Brandenburger Landesamt für Umwelt bestätigte am Freitag auf Nachfrage, dass es zwei derartige Vorfälle gegeben hat: einmal in der Nacht zum 3. Februar und dann in der Nacht zum 4. Februar, so Pressesprecher Thomas Frey. „Der Rissgutachter ist dort gewesen. Das Gutachten wird aber noch ausgewertet“, sagt er. Nach jetzigem Kenntnisstand sei eine Beteiligung des Wolfes wahrscheinlich. Demnächst gebe es mehr Informationen.

(mf)