| 11:30 Uhr

Wohnungsbrand in Plessa

Feuerwehr Hamburg schaltet am Mittwoch auf Digitalfunk um. Feuerwehrsprecher Hendrik Frese präsentiert die neuen Geräte
Feuerwehr Hamburg schaltet am Mittwoch auf Digitalfunk um. Feuerwehrsprecher Hendrik Frese präsentiert die neuen Geräte FOTO: Carsten Neff (60453108)
Update | Plessa. Nach einem Schwelbrand im Keller einer Wohnung in der Plessaer Elsterstraße mussten die zwei Anwohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ist auch die Feuerwehr aktuell mit Atemschutzmasken im Einsatz. mcz/ab

Sechs Fahrzeuge der Wehren von Plessa, Elsterwerda, Kahla und Schraden sind mit insgesamt 20 Kameraden vor Ort. Die Arbeit der Feuerwehr dauert noch an. Ursache war laut Amtsbrandmeister Klaus Heidemüller ein technischer Defekt in einem Steuerteil der Heizung.