(pm/blu) Am Samstag, 19. Januar, lädt der Trommelverein Natsumi Taiko Freunde, Fans, Interessierte, Unterstützer und Nachbarn in sein Dojo  an der Berliner Straße 23 in Bad Liebenwerda ein. Die Türen öffnen dazu am Sonnabend bereits um 11 Uhr und nicht, wie in einer ersten Meldung angekündigt, um 14 Uhr, „um unseren Besuchern einen noch besseren Einblick in unser Vereinsleben geben zu können“, teilt André Spriewald von den Natsumi Taikos mit. 

Die Trommler wollen ihren Gästen an diesem Tag einige Stücke aus ihrem Programm präsentieren. Die Trommeln der Musiker können auch ausprobiert werden. Bei Kaffee und Kuchen und kleinen japanischen Köstlichkeiten soll es bei dem Tag der offenen Tür bis 16 Uhr auch gemütlich werden, heißt es in der Einladung des Vereins.