| 02:41 Uhr

"Wir", die manigfachen Gesichter des Lebens

Elsterwerda. Es soll ein zweieinhalb mal zweieinhalb Meter großes Wandbild, auf dem gut sichtbar der Schriftzug "Wir” zu erkennen ist, werden. Das Bild ist ausgefüllt mit Porträts. Frank Claus

Gesichter - als Selbstportät gemalt, Porträts, die vom Gegenüber auf die Leinwand gebracht werden und fiktive menschliche Köpfe mit ihren so manigfachen Hautfarben und Gesichtsausdrücken sollen es sein. Lachende, ernste oder gar traurig Dreinschauende - als Spiegelbild des wahren Lebens.

Neugierig geworden? Der Workshop des Freiraum-Vereins findet freitags von 15 bis 18 Uhr in den Räumen in der Langen Straße 12c in Elsterwerda statt. Der Künstler Ararat Haydeyan wird ihn fachlich begleiten. Heute ist bereits der zweite Treffpunkt und wer dabei sein möchte, ist willkommen. Wo das Wandbild einmal seinen Platz haben wird, steht noch nicht fest.