| 11:30 Uhr

Wer will fleißige Töpfer sehen…

Töpferei Biebach Hohenleipisch - Keramikmalerin Nicole Biebach
Töpferei Biebach Hohenleipisch - Keramikmalerin Nicole Biebach FOTO: Veit Rösler/vrs1
Am Tag der offenen Töpferei besuchten zahlreiche Neugierige am Wochenende auch die beiden Hohenleipischer Töpfereien – Biebach und Lück – in der Bahnhofstraße.

Bei Biebachs konnten die Gäste Töpfermeister Andreas Biebach an der Töpferscheibe erleben, während Ehefrau Nicole (im Bild) mit dem Ausstechen von keramischen Ostereiern beschäftigt war. Dazu gab es leckeren Kuchen, Kaffee und eine kleine Werkstatt, in der die Kinder Ostereier und Tassen bemalen konnten. Naturgemäß wollten die Gäste von Andreas Biebach viele Details zur Herstellung der Keramik wissen, zum Beispiel von der Herkunft des Tons, über dessen Konsistenz auf der Töpferscheibe bis hin zum Brand im modernen Elektroofen und Historischem. Die Besucher kamen aus dem gesamten südlichen Raum Ostdeutschlands. Viele waren durch die Töpfermärkte angelockt worden, auf denen Biebachs, über das Jahr verteilt, auf insgesamt 22 Märkten ihre Waren anbieten.