Sogar der Weihnachtsmann will vorbeischauen und für die Kinder die eine oder andere Kleinigkeit verteilen. Das alljährliche Weihnachtsblasen hat in Zeischa seit etwa zwei Jahrzehnten Tradition. Selbst die Musiker, die fast ausschließlich aus dem Ort kommen, können nicht mehr mit Bestimmtheit das Jahr des ersten Weihnachtsblasens benennen. Falls Sie, liebe Leser, sich an die ersten Weihnachtskonzerte mit Jahreszahl erinnern können, würden sich die Musiker um Kai Lehmann freuen, mit Ihrer Hilfe das Jahr des ersten Zeischaer Weihnachtsblasens herauszufinden. Gern nehmen die Musiker jeden Hinweis entgegen.
Alle Zeischaer und Gäste aus den umliegenden Orten sind morgen zu dem kostenlosen und etwa halbstündigen Open-Air auf dem Dorfanger herzlich eingeladen.