| 02:41 Uhr

Weltwassertag in Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda. Der Weltwassertag wird am 22. März natürlich auch in Bad Liebenwerda, der Stadt des Mineralwassers, begangen. Frank Claus

Seit gestern sind die Ergebnisse des Malwettbewerbes schon in der Touristinformation und in den Schaufenstern der Geschäfte zu sehen. 27 Zeichnungen werden ausgestellt.

Auf dem Marktplatz wird es an diesem Tag zwischen 10 und 16 Uhr eine Reihe von Angeboten geben. Es wird zu Kneipp-Anwendungen informiert, der Wasser- und Abwasserverband Elsterwerda lädt zum Experimentieren ein und die Lausitztherme Wonnemar und die Mineralquellen GmbH selbst werden mit Ständen vertreten sein.

Blickfang soll eine Wasserpyramide sein, an der Besucher die durchlaufende Wassermenge schätzen können.