| 16:00 Uhr

Der Tipp im Advent:
Elsterwerda hat den Kleinsten – Nikolausmarkt

Elsterwerda. Von Frank Claus

Hier zählt nicht Größe, sondern Gemütlichkeit. In Elsterwerda findet am Mittwoch, 6. Dezember, der kleinste Weihnachtsmarkt Südbrandenburgs statt. Zwei Buden sind vor der Kleinen Galerie aufgebaut. Und trotzdem gibt es ab 16 Uhr jede Menge Vielfalt: Der Bläserchor und der Kammerchor musizieren, unterm Sternenzelt werden Märchen erzählt, bei Glühwein und Bratwurst soll es an lodernden Flammen in Feuerschalen gemütlich werden. Der Weihnachtsmann kommt natürlich auch. „Wir wollen einen Weihnachtsmarkt so wie früher ohne viel Konsum“, sagt Anja Heinrich, Vorsitzende des Heimatvereins Elsterwerda und Umgebung.