Eine Trinkwasseranschlussleitung ist am Donnerstagmorgen (17. Juni) an der Kreuzung Lauchhammer Straße in Elsterwerda geplatzt. Gegen 4 Uhr ist der Schaden bemerkt worden. Die Leitung verläuft dort im Gehwegbereich und auf unbefestigten Flächen daneben. Relativ schnell wurde unter dem Wasserdruck jede Menge Sand auf die angrenzende Bundesstraße – dort die B 101 und B 169 zugleich – gespült. Elsterwerdas Feuerwehrkameraden halfen be...