Deshalb werden die originellsten Umbauten sowie die am besten erhaltenen Modelle von Trabant 601 bis 1.1 und Wartburg 311 bis hin zum 1.3er prämiert. Auch die weiteste Anreise wird belohnt. Neben dem Erfahrungsaustausch haben Wartburg- und Trabi-Hobbybastler die Möglichkeit, schon lange gesuchte Neuteile oder passendes Zubehör zu erwerben. Jeder, der sich beteiligen möchte, kann an der geplanten Ausfahrt um 14 Uhr teilnehmen.
Auf seiner Promotiontour hält von 13 bis 14 Uhr der Insel-Truck des Frauenhainer Inselfestes auf dem Parkplatz des Riesaparks an. Interessierte können sich über die Veranstaltungen informieren oder gleich Karten erwerben. Glücksgefühle ganz anderer Art erleben die Besucher im Rondell beim SuperMemo. Wer sich, wie beim Originalmemory, die richtigen Paare merkt, kann attraktive Preise von namhaften Markenherstellern abräumen, so die Ankündigung des Riesapark-Teams.