Im Elbe-Elster-Kreis sind 15 000 Hektar Wald schwer geschädigt. Bundesweit, so schätzen Experten ein, könnten 250 000 Hektar „abgängig“ sein. Jetzt schaltet sich die Gewerkschaft IG Bau ein.90 Försterstellen in Brandenburg unbesetzt„Klimanotstand im Wald: Immer mehr heimische Bäu...