ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:23 Uhr

Wainsdorf
Straßenbau und Sperrung nun ab 4. Juni geplant

Der Ausbau der Landesstraße durch Wainsdorf mit Vollsperrung der Ortsdurchfahrt soll erst Anfang Juni beginnen.
Der Ausbau der Landesstraße durch Wainsdorf mit Vollsperrung der Ortsdurchfahrt soll erst Anfang Juni beginnen. FOTO: Manfred Feller / LR
Wainsdorf. Der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt Wainsdorf (Landesstraße 59) mit Vollsperrung dieses wichtigen Verbindungsstücks zwischen Elsterwerda/Gröditz und dem Schradenland sollte nach ursprünglichen Planungen des Bauherrn Landesbetrieb Straßenwesen längst begonnen haben.

Nach Informationen, die Markus Terne, Bürgermeister der Gemeinde Röderland, hat, ist nach den ersten erfolgten Vorbereitungen der scharfe Start nun für den 4. Juni vorgesehen. Trotz der Verzögerung habe sich an der avisierten Fertigstellung Ende November nichts geändert. So zeigt es auch die aufgestellte Bautafel. Zuvor werde es mit dem ausführenden Unternehmen am 15. Mai um 17 Uhr im Mehrzweckgebäude eine Einwohnerversammlung zum Bauablauf geben. Während der Arbeiten auf dem 700 Meter langen Pflasterabschnitt wird die Ortsdurchfahrt gesperrt und eine weiträumige Umleitung eingerichtet. 

(mf)