Die Tickets für 5,50 bis 15 Euro gibt es in der Geschäftsstelle der Lausitzer Füchse und an der AGIP-Service-Station Weißwasser.
Obwohl das Spiel, das um 19.30 Uhr in Weißwasser beginnt, mitten in der Woche stattfindet, erwarten die Lausitzer Füchse eine gut gefüllte Eishalle. Denn nach dem jüngsten 3:0-Sieg gegen die Berliner Eisbären habe die Kartennachfrage deutlich zugenommen, iso Andreas Friebel, Pressesprecher des Eissportclubs.
Zusätzlich optimistisch stimme viele Füchse-Anhänger auch die Tatsache, dass der Erstligist Straubing in den Vorbereitungsspielen einige Probleme offenbart hatte und gegen die beiden Zweitligisten Bremerhaven und Regensburg verlor. Das letzte Pflichtspiel hatte Straubing am 11. Dezember 2005 in Weißwasser bestritten. Damals schlugen die Füchse als Tabellenletzter den Tabellenführer aus Niederbayern mit 4:1. (pm/thr)