| 02:38 Uhr

Vortrag zur Ausstellung über die Weltreligionen

Werenzhain. Im Rahmen der noch bis zum 29. Oktober laufenden Ausstellung Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos findet am morgigen Sonntag, 15. pm/leh

Oktober, um 16 Uhr im Atelierhof Werenzhain der letzte Begleitvortrag mit Gespräch statt. Abdullah Wichmann schlägt mit seinen Ausführungen unter dem Titel "Luther und die Freiheit des Denkens damals und heute" eine Brücke über Jahrhunderte in die Neuzeit.

Wie haben die Neuübersetzung der Bibel und Luthers Erkenntnisse die Reformation befördert und alte Denkmuster infragegestellt? Wie wurden die Lutheraner zu mündigen Christen, die zur Freiheit des Denkens berufen wurden. Welche Impulse sind auch heute noch wirksam und unterstützen Christen in ihrem Engagement für Frieden und Freiheit.

Die Ausstellung ist sonntags von 11 bis 18 Uhr zu besichtigen.