Alkohol, Süßigkeiten, eine Brille, einen Stift und Gebäck wollte ein Mann am Wochenende in diversen Geschäften in Elsterwerda und Finsterwalde stehlen, wie die Polizeidirektion mitteilt.

Am Freitag hat der 34-Jährige in einem Geschäft am Markt Alkohol entwendet. Wenig später hat dieser Süßigkeiten in einem Supermarkt geklaut.

In einem Fachgeschäft in der Leipziger Straße in Finsterwalde versuchte der Pole eine Brille und einen Stift mitgehen zu lassen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten hat die Polizei den Dieb in Gewahrsam genommen, so Polizeisprecher Torsten Wendt.

Noch am Sonntag nach seiner Entlassung versuchte es der Mann erneut in einem Geschäft am Markt in Finsterwalde.

Als es der Dieb erneut in einer Verkaufseinrichtung probierte, nahm ihn die Polizei vorläufig fest. Entsprechende Ermittlungen wurden gegen ihn aufgenommen.