ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Vor dem Start in die Ausbildung umfassend schlau machen

Falkenberg. Einen Tag der offenen Tür für Berufseinsteiger führt die bildungszentrum energie (bze) GmbH Halle morgen von 13 bis 18 Uhr in der Falkenberger Ausbildungsstätte, Mühlberger Str. 2-4 (bei der envia M) durch. Archivfoto: gü

Jugendliche, die demnächst ins Berufsleben einsteigen, können sich während dieser Zeit umfassend über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren und einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildungsstätte werden. Bei laufendem Lehrbetrieb erhalten neben den Jugendlichen auch deren Eltern die Möglichkeit, die Ausbildungsrichtungen kennen zu lernen. Rede und Antwort stehen neben die Ausbildern die Lehrlinge selbst.
Folgende Ausbildungsberufe werden vorgestellt:
Bürokauffrau/-mann,
Diplom-Elektrotechniker/-in (FH) im Rahmen einer kooperativen Ingenierausbildung,
Elektroniker/-in für Betriebstechnik,
Industriekauffrau/-mann,
Mechatroniker/-in.

Zwölf Praktikumplätze
Neben dem Tag der offenen Tür bieten das bze und die envia M in Falkenberg vom 4. bis 7. Oktober berufsorientierte Schülerpraktika an. Jugendliche, die sich für die Berufsfelder Metall und Elektrotechnik interessieren, können erste praktische Erfahrungen sammeln und sich mit den Anforderungen des künftigen Berufes auseinander setzen. Derzeit stehen zwölf Praktikumplätze zur Verfügung. Ein formloser Antrag reicht aus, um sich in der Ausbildungsstätte dafür zu bewerben. (red/sk)