Fragt man Silke Falkenhain, Vorstandsmitglied der Volksbank Elsterland eG, was die Fusion der Elsterland- mit der Fläming-Bank für die Kunden bedeutet, antwortet sie zumeist: „Wir sind schlagkräftiger, leistungsfähiger. Die Kunden selbst werden die Fusion eher nicht spüren.“ Denn das Filialnetz bleibe erhalten.
Die Fläming-Bank hatte Ende 2019 insgesamt 13 Geschäftsstellen, auch die Elsterland-Volksbank wolle ihr Netz von 12 Geschäft...