ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:07 Uhr

Gemeinde investiert für Kinder
Viertelmillion für den Hort in Hohenleipisch

Hohenleipisch. Eine der größten Investitionen in diesem Jahr in der Gemeinde Hohenleipisch mit dem Ortsteil Dreska kommt den Schulkindern zugute.

Die Abgeordneten haben beschlossen, rund 250 000 Euro in einen neuen Anbau für den Hort zu investieren. Dieser entsteht nach Auskunft des Plessaer Amtsdirektors Göran Schrey und von Bürgermeister Lutz Schumann am vorhandenen Speiseraum auf einem zu erwerbenden Nachbargrundstück. Obwohl viele Baufirmen bereits jetzt gut ausgelastet sind, soll der Hortanbau noch in diesem Jahr stehen. Dies wird als sehr sportliches Ziel angesehen.

(mf)