ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:01 Uhr

Viele haben geholfen
Winterjacken für die Jugendwehr Elsterwerda durch Spenden

 Über eine gemeinsame Benefizaktion für die Jugendwehr hatten im Sommer 2018 die American Footballer aus Elsterwerda und die Feuerwehr der Stadt gesprochen. Allein dieses Ereignis brachte fast 2000 Euro ein.
Über eine gemeinsame Benefizaktion für die Jugendwehr hatten im Sommer 2018 die American Footballer aus Elsterwerda und die Feuerwehr der Stadt gesprochen. Allein dieses Ereignis brachte fast 2000 Euro ein. FOTO: LR / Manfred Feller
Elsterwerda. Daran hatte niemand mehr geglaubt: Viele Spender haben es möglich gemacht, dass die 45-köpfige Kinder- und Jugendfeuerwehr in Elsterwerda, Biehla und Kraupa doch noch in der aktuellen kalten Jahreszeit mit den schicken Winterjacken in den Farben Blau und Orange ausgestattet werden kann.

Die rund 5000 Euro sind zusammengekommen und die Parkas gekauft, wie Inge Schönitz, Vorsitzende des Feuerwehrvereins Elsterwerda 1880, freudestrahlend informiert. Die Jacken, jede mit einem Namensschild versehen, werden am Sonnabend feierlich an den Nachwuchs übergeben, der bisher unheitlich in Privatkleidung erschienen ist. Zu der Übergabe sind auch die Spender eingeladen, wie die rührigen American Footballer aus Elsterwerda und weitere großzügige Gönner.

(mf)