Wer als Berufstätiger seinen Führerschein wegen Trunkenheit im Straßenverkehr abgeben darf, muss mit kaum absehbaren finanziellen Folgen rechnen. Das spürt seit dem 23. Oktober 2020 auch ein Finsterwalder Autofahrer. An jenem Freitag gegen 15 Uhr war er unweit des alten Militärflugplatzes bei F...