| 15:54 Uhr

Verletzter nach Unfall in Elsterwerda

Unfall mit Personenschaden in Elsterwerda an der Kreuzung B101 ? Saathainer Straße -
Unfall mit Personenschaden in Elsterwerda an der Kreuzung B101 ? Saathainer Straße - FOTO: Veit Rösler
Elsterwerda. Unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein unterwegs war der 21-jährige Verursacher eines schweren Unfalls am Dienstag gegen 21.Uhr im Gewerbegebiet West in Elsterwerda. Bei dem Zusammenstoß an der Kreuzung B.101 – Saathainer Straße wurde eine Person verletzt. vrs1/blu

Der Honda-Fahrer aus der Uckermark hatte beim Abbiegen auf die Bundesstraße die Vorfahrt missachtet und war dadurch mit einem in Elbe-Elster zugelassenen BMW zusammengestoßen. Durch die Kollision wurde der Honda von der Kreuzung geschleudert und überschlug sich. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Insasse des Unfallverursachers verletzt. Er musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest bei dem 21-jährigen Honda-Fahrer, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ergab 1,02 Promille. Die Sachschäden summieren sich laut Polizei auf rund 15 000 Euro.