ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:32 Uhr

Polizeimeldung
Verletzte Frau bei Unfall in Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda. Rettungskräfte und Polizei wurden am Montag um 16 Uhr alarmiert, da sich auf der Dresdener Straße in Bad Liebenwerda ein Verkehrsunfall ereignet hatte.

An der Einmündung zur Querspange war ein Audi so heftig auf einen Nissan-Kleinwagen aufgefahren, dass dieser auf einen Ford geschoben wurde. „Die 54-jährige Nissan-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, die sie bei Bedarf durch ihren Hausarzt ambulant versorgen lassen wollte. Trotz eines Gesamtschadens von etwa 6000 Euro blieben alle drei Autos fahrbereit“, so Polizeisprecher Torsten Wendt.

(pm/rob)