Wenn in Elsterwerda der Denkmalplatz mit den Bundesstraßen 101 und 169 als wichtigster Innenstadtknoten ausgebaut wird, dann müssen die Planer genau überlegen, wie sie den Fahrzeugverkehr umleiten, ohne das Zentrum stillzulegen. Fakt ist, die unübersichtliche, versetzte Kreuzung ohne Radwege, ab...