ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:50 Uhr

Unfall auf der B 183
Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der B 183

Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE), Feuerwehren.
Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE), Feuerwehren. FOTO: LR / Frank Claus
Uebigau-Wahrenbrück. Auf der B 183 bei Bönitz (Elbe-Elster) sind am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr zwei Pkw zusammengestoßen. Dabei wurden beide Kraftfahrer verletzt. Von Frank Claus

Auf der B 183 zwischen Bad Liebenwerda und Torgau sind in Höhe der Ortslage Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück) am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr zwei Pkw zusammengestoßen. Dabei wurden beide Kraftfahrer (einer aus dem Landkreis Elbe-Elster, einer aus dem sächsischen Nachbarkreis Torgau-Oschatz), verletzt, befanden sich aber bei Eintreffen der Feuerwehren nicht mehr in ihren Autos.

Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE). Durch die Wucht des Aufprall wird der Motorblock aus einem Pkw gerissen.
Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE). Durch die Wucht des Aufprall wird der Motorblock aus einem Pkw gerissen. FOTO: LR / Frank Claus

Kameraden aus der Stadt Bad Liebenwerda und Uebigau-Wahrenbrück waren im Einsatz, um auslaufende Flüssigkeiten abzubinden. Nach Zeugenaussagen war ein Überholvorgang Auslöser des Unfalls. Demnach habe ein Pkw seinen Überholvorgang nicht abschließen können und sei mit dem Gegenverkehr kollidiert. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass es aus einem Fahrzeug den Motorblock heraus riss und etwa 30 Meter weit auf eine Wiese schleuderte. Beide Pkw lagen im Straßengraben. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE), der Rettungshubschrauber kommt zum Einsatz.
Verkehrsunfall auf der B 183 in Höhe Bönitz (Stadtgebiet Uebigau-Wahrenbrück; Elbe-Elster) zwei Pkw stoßen zusammen, zwei Verletzte (einer aus LK Torgau-Oschatz, einer aus EE), der Rettungshubschrauber kommt zum Einsatz. FOTO: LR / Frank Claus

Noch während der Erstbehandlung vor Ort ist der Rettungshubschrauber angefordert worden, um ein Unfallopfer nach Dresden zu verlegen. Die Straße bleibt vermutlich bis gegen 9.30 Uhr für die Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt.