ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Unfall B 169 Lauchhammer - Plessa
Schon wieder prallt Auto an B-169-Allee-Baum

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Kleintransporter mit Tiefkühlware am Donnerstag auf der B 169  zwischen Lauchhammer und Plessa von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren.
Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Kleintransporter mit Tiefkühlware am Donnerstag auf der B 169  zwischen Lauchhammer und Plessa von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. FOTO: Mirko Sattler
Plessa. Der 45 Jahre alte Fahrer wird schwer verletzt. Sachschaden am Kühlfahrzeug etwa 50 000 Euro. Von Frank Claus

„Schon wieder!“, so dürften RUNDSCHAU-Leser stöhnen. Just am Donnerstag, als die RUNDSCHAU das Thema schwere Verkehrsunfälle in Alleen thematisiert, kommt es wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Und wieder prallt ein Kraftfahrer gegen einen Alleebaum und wird schwer verletzt. Der 45-jährige Mann ist alleinbeteiligt. Was zum Unfall geführt hat, ist noch unklar. War es Unaufmerksamkeit, Ablenkung, hat ein Fahrfehler eine Rolle gespielt, ist der Mann weggenickt oder hatte er gesundheitliche Probleme? Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Passiert ist der Unfall am Donnerstag gegen 10.50 Uhr auf dem unfallträchtigen Abschnitt der B 169 zwischen Lauchhammer (OSL) und Plessa (EE). Der Fahrer eines Kleintransporters für Tiefkühlkost kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Straßenbaum. Kameraden der Feuerwehren aus Lauchhammer und Plessa befreien den Mann aus dem stark zertrümmerten Fahrerhaus und übergeben ihn dem Rettungsdienst. Am Fahrzeug entsteht nach einer Erstschätzung der Polizei Schaden in Höhe von 50 000 Euro. 

Wieder steht die Frage, ob dieser Unfall auch einen Schwerverletzten gefordert hätte, wenn die Bäume – wie vom Präsidenten der Landesverkehrswacht Brandenburg, Rainer Genilke, gefordert – mit Leitplanken versehen wären.

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Kleintransporter mit Tiefkühlware am Donnerstag auf der B 169  zwischen Lauchhammer und Plessa von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren.
Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Kleintransporter mit Tiefkühlware am Donnerstag auf der B 169 zwischen Lauchhammer und Plessa von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. FOTO: Mirko Sattler