ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:47 Uhr

Mega-Motorshow vor dem Elster-Center
Unfälle und fliegende Motorräder in Elsterwerda

Spektakuläre Unfälle und Überschläge begeisterten das Publikum in Elsterwerda.
Spektakuläre Unfälle und Überschläge begeisterten das Publikum in Elsterwerda. FOTO: Veit Rösler
Elsterwerda. Sprichwörtlich monstermäßig spektakuläre Shows gab es am Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz vor dem Elster-Center in Elsterwerda zu erleben. Wer als Zuschauer von Natur aus auf Action statt auf Sängerfest gebürstet ist, der war dort an genau der richtigen Stelle im Elbe-Elster-Kreis.

Die Korth-Brüder aus Thüringen legten mit zwei Monstertrucks, die eine Leistung von 480 bzw. 900 Pferdestärken auf die Straße bringen, mit hoch gezüchteten Motorrädern und frisierten Autos atemberaubende Stunts hin. Zu sehen gab es fesselnde Renneinlagen und eine Nerven zerreißende Feueraction.

Das alles geht nicht ohne Blessuren und Verluste ab. Bis zu vier Autos werden pro Aufführung verschlissen und damit zu Schrott zerlegt. Auch deshalöb werden vor dem Showtag Altfahrzeuge gern angenommen.

Vor zwölf Jahren war die Korth- Motor-Show schon einmal in Elsterwerda. Diesmal präsentierte sich Jeffrey Korth mit seinen Mannen vor etwa 500 applaudierenden Zuschauern. Er zeigte sogar, wie einige seiner Weltrekorde entstanden sind. Bei manchen Stunts durften fünf Damen aus dem Publikum mitfahren.

Am nächsten Sonntag ist die Korth-Motor-Show ab 16 Uhr auf dem Marktkauf-Parkplatz in Lauchhammer-West zu sehen.

(vrs)