ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:24 Uhr

Unfall in Elbe-Elster
Und plötzlich steht ein Sofa quer auf der Fahrbahn

 Im Dunklen kann ein Hindernis auf der Straße schnell zur Gefahr werden.
Im Dunklen kann ein Hindernis auf der Straße schnell zur Gefahr werden. FOTO: Frank Hilbert
Prösen. Einen ungewöhnlichen Unfall hat am Mittwochabend eine Autofahrerin in Elbe-Elster erlebt. Ihr Unfallgegner: ein Sofa.

Gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei am Mittwochabend zu einem Unfall auf der B101 bei Prösen (Elbe-Elster) gerufen. Was die Beamten dort zu hören und sehen bekamen, fällt in die Kategorie: nicht alltäglich.

Die Autofahrerin gab an, mit einer Couch kollidiert zu sein. Und tatsächlich: Quer auf der Fahrbahn stand ein Sofa, das nach ersten Erkenntnissen von einem Anhänger gefallen war. Der Besitzer des Sofas hatte den Verlust seiner nicht ausreichend gesicherten Ladung noch gar nicht bemerkt.

Verletzt wurde bei dem ungewöhnlichen Unfall zum Glück niemand. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

(bob)