| 15:15 Uhr

"Über Stock und Stein" mit Michael Stübgen

Bad Liebenwerda. Am Sonnabend, 22. Juli, lädt der CDU-Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 65 und Spitzenkandidat der CDU-Brandenburg zur Bundestagswahl, Michael Stübgen, MdB, zu einer Wanderung in Bad Liebenwerda ein. pm/leh

Unter dem Motto: "Über Stock und Stein" möchte er gemeinsam mit Kurstadt-Bürgermeister Thomas Richter (CDU) sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Blick auf die im Bau befindliche neue Ortsumfahrung der B 183 werfen und sich über den Baufortschritt informieren. Mit mehr als 30 Millionen Euro Baukosten ist es eines der umfangreichsten Infrastrukturprojekte in der Kurstadtregion seit der Wende.

Die fachkundige Führung übernimmt der verantwortliche Bauüberwacher Volker Fuhrmann. Nach der Wanderung ist ein gemütliches Beisammensein im Restaurant "Villa Nuova", Dresdner Straße 23 in Bad Liebenwerda, geplant.

Treffpunkt für Interessierte ist am Sonnabend um 9.30 Uhr auf dem Busbahnhof (Dresdener Straße) in Bad Liebenwerda. Dies ist auch der Endpunkt der Wanderung. Um 9.45 Uhr findet ein Bustransfer zum Startpunkt der Wanderung statt. Wer möchte, kann um 10 Uhr direkt zur Baustelleneinfahrt neben der Tankstelle, Am Haidchensberg 3, Richtung Dobra kommen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden und ein späterer Rücktransfer ist gewährleistet.