| 02:38 Uhr

Trubel auf dem Markt Elsterwerda

FOTO: Manfred Feller
Elsterwerda. Kinderlachen hatte am Mittwochnachmittag den Markt in Elsterwerda bestimmt. Mindestens 500 Mädchen und Jungen sowie deren Eltern und Großeltern nahmen die Einladung des Familienzentrums an und vergnügten sich bei Sport und Spiel, beim Schminken und Basteln an den zahlreichen Stationen. Manfred Feller

Und das bei herrlichstem Sonnenschein.

Auf dem Markt findet das Fest seit drei Jahren statt, verrät Uta Petersen, Geschäftsführerin des Familienzentrums. "Dies ist unser Höhepunkt", sagt sie. Das Familienzentrum mit 15 fest angestellten Frauen und Männern sowie Ehrenamtlichen organisiert wöchentlich auch eine Kinderveranstaltung in seinen Räumlichkeiten in Elsterwerda und Ferienfreizeiten, wie das Feriencamp im Juli. Ansonsten werden kreisweit Familien im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfe betreut.