Gegen 4.30 Uhr am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand zwischen Prieschka und Oschätzchen (Elbe-Elster) alarmiert. Etwa 7000 Quadratmeter haben in Flammen gestanden, bestätigt die Leitstelle Lausitz. 50 Feuerwehrkräfte aus der Region Bad Liebenwerda waren vor Ort, um gegen die Flammen zu kämpfen. Zwei Stunden später war das Feuer unter Kontrolle. Um 8.00 Uhr war der Brand gelöscht.