| 14:53 Uhr

Polizei
Trickbetrügerin agiert als „Spendensammlerin“

Elsterwerda. Von Heike Lehmann

Samstag hat in Elsterwerda eine etwa 30 Jahre alte dunkelhaarige Frau versucht, durch Trickdiebstahl an Bargeld zu gelangen. Sie gab vor, Geld für eine Spende zu sammeln und griff dem Geschädigten in die geöffnete Geldbörse. Der wehrte sich, die Frau kam nicht zum Zuge, machte sich stattdessen aus dem Staub und ließ ihre Spendenlisten zurück.