ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:01 Uhr

Bei den sächsischen Nachbarn
Trabant-Flotte rollt am Sonntag nach Glaubitz

 Vielleicht erscheint der eine oder andere Trabi-Freund auch mit einem Wohnanhänger in Glaubitz.
Vielleicht erscheint der eine oder andere Trabi-Freund auch mit einem Wohnanhänger in Glaubitz. FOTO: Museum OSL
Glaubitz. Zum 15. Trabanttreffen laden am Sonntag die Freunde vom ADMV-Motorsportclub Glaubitz (südlich von Gröditz) ein. Etwa 50 Fahrzeuge werden zu diesem offenen Treffen für jedermann erwartet, teilt Peter Noack mit.

Neben Trabants sind auch andere historische Fahrzeuge ab 9:30 Uhr im Glaubitzer Biergarten „An der Rampe“ zu bestaunen. Um 10:30 Uhr erfolgt der Start zur 60 Kilometer langen Sternfahrt rund um den Ort. Etwa zweieinhalb Stunden werden die Fahrzeuge unterwegs sein.

Das Geschicklichkeitsfahren beginnt um 14 Uhr. Dazu gibt es einen Teilemarkt. „Wir feiern in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen unseres MC Glaubitz und hoffen auf ein besonders großes Echo“, meint der Vorsitzende Horst Bennewitz.

Sonntag, 12. Mai, ab 9.30 Uhr

(mf)