ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:19 Uhr

Theisa
Theisa weiht neuen Freizeit- und Kulturtreffpunkt ein

Theisa. Am 30. April wird in Theisa der neue Freizeit- und Kulturtreffpunkt samt neu angelegter Streuobstwiese hinter dem Gutshaus eingeweiht.  Darüber informiert Elke Greger, seit 1. Januar neue Ortsvorsteherin im Ort.

 Errichtet worden sind eine Outdoor-Tischtennisplatte und ein Grillplatz samt Backofen. Ein Volleyballnetz wird auf der Grasfläche gespannt und ist bei Bedarf demontierbar. Der Feuerwehr- und Traditionsverein war der Motor für den neuen Treffpunkt. Zehn Familien sind Paten für die Bäume auf der Streuobstwiese, die mit Unterstützung des Pomogartens Döllingen gepflanzt wurden.

Mit den Einwohnern soll am Abend kräftig gefeiert werden – nämlich ein Hexenball auf dem Gelände hinter dem Gutshaus. Der Ort ist auch gewählt worden, weil die Gaststätte am Sportlerheim seit 1. Januar 2018 geschlossen ist und das Gebäude verkauft werden soll.

(fc)