ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:11 Uhr

Nachwuchsmusiker
Talenteschmiede in Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda. Die 27. Auflage der Talenteschmiede im Gemeindehaus Bad Liebenwerda beginnt am Freitag um 19 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro. Diesmal liegt der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf den Ensembles. Da demnächst der Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Brandenburg startet und wieder die Wertung „Band“ dabei ist, wollen sich die drei teilnehmenden Gruppen der Regionalstelle Bad Liebenwerda/Elsterwerda der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ gern noch einmal einem Publikum stellen. Es ist eine Art Generalprobe.

Die 27. Auflage der Talenteschmiede im Gemeindehaus Bad Liebenwerda beginnt am Freitag um 19 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro. Diesmal liegt der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf den Ensembles. Da demnächst der Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Brandenburg startet und wieder die Wertung „Band“ dabei ist, wollen sich die drei teilnehmenden Gruppen der Regionalstelle Bad Liebenwerda/Elsterwerda der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ gern noch einmal einem Publikum stellen. Es ist eine Art Generalprobe.

Mit dabei sind ein weiteres Bandprojekt, der Popchor und das Vocal Harmony Project „Future Voices“. Aber auch die Gesangssolisten haben ihren angestammten Platz sicher. So präsentieren sich insgesamt 15 Sängerinnen und Sänger und werden wieder von der Schüler-Lehrer-Band „Abgekupfert“ begleitet. Für fünf Nachwuchstalente wird es der erste Auftritt in der Talenteschmiede sein.