| 01:05 Uhr

Sturzbetrunken im Straßengraben

Beutersitz.Staupitz.. Am Donnerstagabend wurde gegen 22. 15 Uhr die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 101 zwischen Beutersitz und Langennaundorf gerufen. Vor Ort fanden sie einen Pkw Honda Civic im Straßengraben. Im Fahrzeug lag eine 44-jährige schlafende Frau.

Die Polizisten waren froh, dass die Frau nicht schwer verletzt war, jedoch erschüttert, als die den Alkoholgeruch in ihrer Atemluft wahrnahmen. Ein Atemalkoholtest ergab 3,14 Promille.
Die Frau konnte nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus und einer Blutprobe entlassen werden. Der Pkw und der Führerschein wurden sichergestellt.
Ein 21-jähriger Mann kam gestern gegen 5:30 Uhr auf der Landstraße zwischen Sorno und Staupitz mit seinem Pkw Honda CRX von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er hatte sich glücklicherweise keine schweren Verletzungen zugezogen. Es blieb jedoch nicht beim materiellen Schaden am Fahrzeug von rund 3500 Euro. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von 1,11 Promille. Sein Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. (red/as)