Wenn es ums Puppenspiel geht, erlebt der Landkreis Elbe-Elster einige Premieren. Erstmals sind seit Mittwoch Puppenspieler aus ganz Deutschland zu ihrer Jahrestagung im Landkreis. Erstmals gab es im Lutherjahr 2017 ein vom Kreis in Auftrag gegebenes Stück, das das Puppentheater rudolf&voland aus Birkwalde so gut inszenierte, dass die Rundschau nach der Premiere lobte: „Puppentheater mit viel Herzblut und künstlerischem Genie... eine höchst bildende und zugleich vergnüglich-unterhaltsame Reise".

Genau mit diesem Stück beginnt am Freitag, 10. Januar, das Kleine Puppentheaterfestival um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Bad Liebenwerda (Reservierungen unter Telefon: 03535 465101). Zuvor bittet Landrat Christian Heinrich-Jaschinski die 45 Puppenspieler zum Empfang.