Dann geht auch er in den Ruhestand. Eigentlich ist Sabine Müller als neue Leiterin für den Fachbereich Sicherheit, Ordnung und Soziales auserkoren. Nur die ist bis zum August dieses Jahres im Babyjahr. Von Mitte März bis zu ihrem Wiederantritt leitet der stellvertretende Bürgermeister Ansgar Große das Amt.

Sabine Müller ist übrigens ein echtes Eigengewächs im Elsterwerdaer Rathaus. Sie hat dort auch ihre Ausbildung absolviert. In der Elsterwerdaer Kernverwaltung arbeiten gegenwärtig 32 Beschäftigte.