| 02:42 Uhr

Sportlerheim wird aufgestockt

In das Sportlerheim Hohenleipisch soll investiert werden.
In das Sportlerheim Hohenleipisch soll investiert werden. FOTO: Feller
Hohenleipisch. Für den Sport in Hohenleipisch wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die umfangreichste geplante kommunale Investition in diesem Jahr ist das Aufstocken des Sportlerheimes in der Bahnhofstraße. Manfred Feller

Damit sollen sich die Bedingungen noch einmal verbessern. Die Gemeinde, die etwas mehr als 2000 Einwohner zählt, plant mit Kosten in Höhe von 510 000 Euro. Der Bau soll nach Möglichkeit durch Fördermittel bestritten werden. Der Antrag ist nach Auskunft von Bürgermeister Lutz Schumann längst gestellt. Die Akteure hoffen, dass in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werden kann. Aufgrund der Vielzahl der Fußballmannschaften sind vor allem weitere Umkleide- und Sanitärräume notwendig. Das Heim war in den 1970er-Jahren erbaut worden.