| 02:43 Uhr

Vier Luckauer Doppel sind eine Runde weiter

Luckau. Die Kegler vom SC Einheit Luckau haben ihren Heimvorteil bei den Kreisdoppelmeisterschaften genutzt. Inken Käthner und Volker Staffe wurden am Sonntag mit 900 Holz Kreismeister in der Kategorie Mixed. red/blu

Mit Mannschaftskamerad René Hönicke und 897 Holz wurde Volker Staffe zudem Kreisvizemeister bei den Herren-Doppeln. Qualifiziert zur Regionalmeisterschaft in Alt Stahnsdorf am 5. März sind außerdem Andrea Schultz und Inken Käthner im Damen-Doppel sowie Andrea Schultz und René Hönicke im Mixed.

Damen-Doppel:

1. C. Raddatz/E. Silber (MPSV KW) 911 Ges.-Holz

2. B. Kühn/J. Frye (MPSV KW) 889

3. M. Soost/A. Weise (Askania Kablow) 871

Herren-Doppel:

1. M. Wüstenhagen/M. Stettnisch (MPSV KW) 901

2. R. Hönicke/V. Staffe (Einheit Luckau) 897

3. K. Wernicke/F. Schröder (Askania Kablow) 886

Mixed:

1. I. Käthner/V. Staffe (Einheit Luckau) 900

2. B. Kühn/M. Stettnisch (MPSV KW) 882

3. A. Weise/A. Luther (Askania Kablow) 876.