| 02:39 Uhr

Spitzenreiter Vetschau verliert

Altliga. Nun hat es den Spitzenreiter auch erwischt. Im Spitzenspiel bei GW Lübben verloren die Vetschauer am 11. Spieltag der Altliga Südbrandenburg mit 1:3. Dabei kam man besser in die Begegnung und gab den Ton an. Wolfgang Lopper / wlp1

Durch einen Konter geriet Vetschau aber in Rückstand. Diese Führung gab den Kreisstädtern mehr Sicherheit, und mit einem tollen Heber wurde der Vorsprung ausgebaut.

Ein Freistoßtreffer zum 1:2 kurz vor der Pause ließ die Vetschauer wieder hoffen. Mehr gestattete Lübbens Abwehr an diesem Abend aber nicht. Die Blau-Weiß-Offensive konnte sich nur noch selten durchsetzen, und nach einem Strafstoßtor für die Gastgeber war die Partie entschieden.

Der Tabellenzweite aus Groß Leuthen/Gröditsch musste bei den starken Lubolzern hart kämpfen, und erst zwei Freistoßtore brachten den Gästen die drei Zähler.

Gute Leistungen zeigten bei ihren Heimsiegen der SV Großräschen, RW Luckau und die TSG Lübbenau. Mit dem höchsten Sieg ihrer Altligageschichte schickte der SKV Uckro die in Unterzahl antretenden Wittmannsdorfer nach Hause.

Ergebnisse und Tabelle: Seite 22

RW Luckau - SSV Lübbenau 8:1(5:0). SR: Heiko Klauck. Torfolge: 1:0 Heiko Genilke (6.); 2:0 Denny Petsch (8.); 3:0 Danny Scholz (16.); 4:0 Jan Niechciol (31.); 5:0 Marco Jäde (37.); 6:0 Denny Petsch (48.); 7:0 Jan Niechciol (55.); 7:1 Sebastian Dornbrack (73.); 8:1 Rene Dähnert (73.)

SKV Uckro - Eintracht Wittmannsdorf 10:0 (3:0). SR: Benjamin Nass. Torfolge: 1:0 Toni Paul (10.); 2:0 Andreas Eckstein (29.); 3:0 Christian Druschke (33.); 4:0 Toni Paul (50.); 5:0 Ronny Grün (56.); 6:0 Andreas Eckstein (58.); 7:0 Dirk Sitschik (61.); 8:0 Thomas Redlich (67.); 9:0 Dirk Sitschik (68.); 10:0 Andreas Eckstein (73.)

SV Calau - SV Walddrehna 0:0 (0:0). SR: Dieter Wegner

GW Lübben - BW Vetschau 3:1 (2:1).

SR: Bernd Hammer. Torfolge: 1:0 Ingolf Burisch (8.); 2:0 Ingolf Burisch (26.); 2:1 Mathias Jurisch (37.); 3:1 Marco Mrose (72. FE.)

SV Großräschen - Lok Calau 4:1 (1:1). SR: Daniel Scharnagel. Torfolge: 1:0 Sebastian Stroech (4.); 1:1 Marian Bloch (6.); 2:1 Maik Stremlau (51.); 3:1 Sebastian Stroech (67.); 4:1 Maik Stremlau (79.)

TSG Lübbenau - SG Goyatz/Straupitz 6:0 (2:0). SR: Wilfried Fechner. Torfolge: 1:0, 2:0 und 3:0 Stefan Przewozny (3., 5. und 62.); 4:0 Ronny Gut (64.); 5:0 Dennis Halka (74.); 6:0 Stefan Przewozny (79.)

BW Lubolz - FSV Groß Leuthen/Gröditsch 0:2 (0:0). SR: Manfred Haarich. Torfolge: 0:1 und 0:2 Enrico Birnack (65.+78.)